Inhalt Inhaltsverzeichnis


Information zur Ettalwallfahrt vom 17. bis 23. September 2021


Liebe Wallfahrer,

bitte denkt daran, dass jeder eine FFP2-Maske mit auf die Wallfahrt nimmt. Die Busunternehmen und Deutsche Bahn AG legen Wert darauf, dass bei der Busfahrt eine FFP-2 Maske getragen wird.

Die Geimpften bitten wir, den Impfnachweis und Personalausweis vorzuhalten.

Am Freitag, 17. September 2021 beginnt um 6.00 Uhr die Wallfahrt mit einer Heiligen Messe, die bei der Grotte stattfindet. Die Kirche ist aufgrund Renovierungsarbeiten geschlossen.

Viele Grüße und bis Freitag

die Vorstandschaft




Zum Ablauf die wesentlichen Änderungen:

- Start der Wallfahrt 2021 ist in Maria Vesperbild am 17. September 2021 um 6.00 Uhr. Voraussichtlich findet schon ab diesem Zeitpunkt auf Grund von  Renovierungsarbeiten kein Gottesdienst mehr in der Wallfahrtskirche statt. Ob die Hl. Messe im Pilgerheim oder bei der Grotte stattfindet, wird kurz vor Beginn der Wallfahrt noch bekanntgegeben.

- In Kaufbeuren kann das Crescentiakloster nicht besucht werden, stattdessen Empfang und Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche.

- Da im Kloster Andechs keine Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, muss auf Hotels/Pensionen in Herrsching ausgewichen werden. Der Preis beträgt 62,50 EUR bis 80,00 EUR / Person. Wem dies zu teuer ist, kann sich gerne selber ein Quartier besorgen, muss dies aber bis spätestens 1. September bei Martin Wanner Tel. 08239/96 04 73 anzeigen, damit unsere Buchung storniert werden kann.

- Durch die Übernachtung in Herrsching ist auch die Änderung des Ablaufes notwendig
  a) am Dienstag Ankunft, Empfang auf dem Heiligen Berg in der Kloster-/und Wallfahrtskirche in Andechs
  b) Danach gemütlicher Ausklang im Biergarten/Schwemme
  c)  Halbstündlich kann mit dem Linienbus nach Herrsching zu den Unterkünften gefahren werden
  d) Am Mittwoch kein Gottesdienst in Andechs, sondern von Herrsching direkt Weitermarsch nach Hechendorf und weiter wie in den Vorjahren. Wallfahrer, die in Andechs/Erling übernachten, fahren in der Früh mit dem Linienbus nach Herrsching.

- In Schwabmünchen werden keine Übernachtungsmöglichkeiten vermittelt. Wer in Schwabmünchen bleiben möchte, muss sich selbst nach einer Unterkunft umsehen. Es wurde organisiert, dass der Bus von Grafrath über Schwabmünchen (Bahnhof) bis nach Maria-Vesperbild fährt.

Die aktuellen Corona-Regeln können auf folgender Seite nachgelesen werden:

https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/

In ihrer letzten Sitzung hat die Vorstandschaft auf Grund der jetzt gültigen Corona- Regeln (Stand 12.08.2021) beschlossen. dass jeder Nichtgeimpfte bei Beginn der Wallfahrt einen Antigen-Schnell-Test (kein Selbsttest) mit negativem Ergebnis (max. 24 Stunden alt) vorweisen muss und jeder Nichtgeimpfte vor der Wallfahrt mindestens 5 Selbsttests auf seine Kosten besorgt und bei der Wallfahrt auch mitführt. Allerdings haben einige von uns gebuchten Beherbergungsbetriebe erklärt, dass ein Selbsttest derzeit bei den meisten Hotels/Pensionen nicht akzeptiert wird.

Für die Testung ist jeder nicht geimpfte Wallfahrer selbst verantwortlich.  Im schlimmsten Fall wäre denkbar, dass wir zwar ausreichend Quartiere gebucht haben, aber Nichtgeimpften der Zutritt verwehrt wird und von den Hotels trotzdem die Bezahlung des vollen Preises für die Übernachtung gefordert wird - den wir wiederum von den abgelehnten Wallfahrern fordern werden.

Alle Geimpfte bitte unbedingt Impfnachweis mitführen!
Alle Wallfahrer bitte ausreichend Mund-Nasen-Schutz-Masken mitnehmen – für Kirchen, Gaststätten und sonstige Räume.

Liebe Wallfahrer habt bitte Verständnis für die Maßnahmen und Einschränkungen bei der Wallfahrt 2021.

Es kann sein, dass eine Lockerung erfolgt. Genauso gut kann aber auch eine Verschärfung eintreten.  Wir von der Vorstandschaft möchten diesbezüglich keine Einschätzung abgeben. Da kann sich jeder seine Meinung selbst bilden!



Eine Bitte noch an alle, die diese Information gelesen haben:
- Gebt diese an andere Wallfahrer weiter, vor allem an diejenigen, die vermutlich keinen Internetanschluss haben
- Haltet Euch auf dieser Homepage auf dem Laufenden, wir werden hier die aktuellen Entwicklungen und Vorgaben veröffentlichen. Spätestens 1 Tag vorher sollte jeder Teilnehmer noch einen Blick auf diese Seite werfen.

Bleibt gesund!


Mit freundlichen Grüßen
Die Vorstandschaft





7 Tage Miteinander gehen und glauben
7 Tage „Unterwegs“ Er mit uns – wir mit Ihm


Hier gehts zu den Fotoalben